Tübingen
Tübingen
Tubinga.

Diccionario panhispánico de dudas. 2013.

Mira otros diccionarios:

  • Tübingen — Altstadt from the Stiftskirche bell tower …   Wikipedia

  • Tubingen — Tübingen Tübingen …   Wikipédia en Français

  • Tübingen — Tübingen …   Wikipédia en Français

  • Tübingen — Tübingen, Oberamtsstadt im württemb. Schwarzwaldkreis, am Neckar, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Plochingen Villingen, T. Sigmaringen und T. Herrenberg, in schöner Lage auf einem Bergrücken zwischen dem Neckar und der Ammer, 341 m ü. M., hat 3… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tübingen — Tübingen, 1) Oberamtsbezirk im württembergischen Schwarzwaldkreis, 4 QM. mit (1861) 31,805 Ew.; 2) Hauptstadt hier, liegt auf den Abhängen des Schloß u. Osterberges, am Einfluß der Steinlach (Ammer) in den Neckar, u. an der Zweigbahn Plochingen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tübingen — Tübingen, Oberamtssdtadt im württemb. Schwarzwaldkreis, am Neckar [Tafel: Kartographie II, 4], (1900) 15.338 (1905: 16.786) E., Garnison, Land , Amtsgericht, Schloß (Hohen T.), Universität (1477), Universitätsbibliothek (300.000 Bde.), evang.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Tübingen — Tübingen, die Universitätsstadt des Königreichs Würtemberg am linken Ufer des Neckar mit 8500 Ew. In dem alten Schlosse residirten sonst die ehemaligen Pfalzgrafen von T. Jetzt gehört dieses der 1477 gestifteten Universität und enthält die… …   Damen Conversations Lexikon

  • Tübingen — Tübingen, zweite Hauptstadt Württembergs, am Neckar und der Ammer, im Schwarzwaldkreise gelegen, mit 8700 E., ist durch die 1477 gegründete, gut ausgestattete und eingerichtete Universität bekannt. Tübinger Vertrag 1514, s. Württemberg.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Tübingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Tübingen — Tü|bin|gen: Stadt am Neckar. * * * Tübingen,   1) Universitätsstadt Tübingen Große Kreisstadt in Baden Württemberg, Verwaltungssitz des Regierungsbezirks und des Landkreises Tübingen, 341 m über dem Meeresspiegel, am Neckar am südlichen Rand des… …   Universal-Lexikon

Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”